Veranstaltungen im Juni 2020

  • 26.06.2020, Swiss Conference on Data Science (SDS)

An der SDS2020 kamen Meinungsführende, Personen aus der Praxis, Entscheidungsträgerinnen und -träger sowie Forschende, die sich für die Datenwissenschaft interessieren, zusammen und tauschten Ideen zu innovativen Produkten und Dienstleistungen für den Schweizer Markt aus. Die Veranstaltung bot der Gemeinschaft der Datenwissenschaftlerinnen und –wissenschaftler eine ideale Plattform.

Bertrand Loison, der Vizedirektor des Bundesamtes für Statistik, hielt einen Vortrag zum Thema «Data Science and Official Statistics: Myth or Reality?».

Die Veranstaltung wurde online durchgeführt. Weitere Informationen unter: https://sds2020.ch/

  • 29.06.2020, Science@Noon «Fortschrittsmessung zur Erreichung der SDGs – von den Indikatoren zu den neuen Datenquellen»

Im Rahmen der Referatsreihe Science@Noon sprach Georges-Simon Ulrich, Direktor des Bundesamtes für Statistik über Fortschrittsmessung bei den SDGs: https://www.youtube.com/watch?v=UB5cddLGjUQ

Mit dem Indikatorensystem MONET misst das Bundesamt für Statistik seit Anfang der 2000er-Jahre die Fortschritte der Schweiz in Richtung einer nachhaltigen Entwicklung. Seit 2018 ist es der Messung der SDGs gewidmet. Die Indikatoren liefern die Grundlage für einen faktenbasierten politischen Diskurs. Die sogenannten «neuen Datenquellen» eröffnen neue Möglichkeiten für die öffentliche Statistik und auch für die Messung der SDGs.

Diese Veranstaltung wurde online durchgeführt.

Weitere Informationen unter: http://www.akademien-schweiz.ch/index/Aktuell/Science-at-Noon.html