Bulletin der SSS: Artikel des BFS über die Revision der räumlichen Typologien und der Analyseregionen

Das Bundesamt für Statistik (BFS) veröffentlicht seit vielen Jahren die Perimeter verschiedener Analyseregionen sowie mehrerer räumlicher Typologien. Diese geografischen Informationen dienen nicht nur der kartografischen Darstellung statistischer Daten, sondern sind auch Grundlage für räumliche Analysen. Neben den institutionellen Raumgliederungen (Gemeinden, Kantone, Länder), für die die Daten in der Regel verfügbar sind, stellt das BFS weitere Perimeter oder Charakterisierungen bereit, um das Spektrum der Analysemöglichkeiten zu erweitern. Damit diese Analyseinstrumente mit der gesellschaftlichen und räumlichen Entwicklung im Einklang stehen, müssen sie sowohl methodisch als auch in Bezug auf die Nachführung und Aktualisierung der Daten periodisch revidiert werden.