Veranstaltungen im August 2020

  1. 27. August 2020: Messung der Fortschritte Richtung SDG, organisiert von SDSN Switzerland und BFS

Das SDSN Schweiz und das Bundesamt für Statistik haben diese Veranstaltung im Rahmen von Road to Bern organisiert, um verschiedene Instrumente und Initiativen vorzustellen und zu diskutieren, die den Fortschritt bei der Erreichung der SDG auf nationaler, regionaler und globaler Ebene analysieren. Diese umfassen einerseits die formalen Prozesse der verschiedenen Monitoringsysteme auf globaler (z.B. die von den IAEG-SDG festgelegten SDG-Indikatoren) und auf nationaler Ebene (z.B. das Indikatorensystem MONET 2030). Dazu gehören auch alle Arten von Bewertungen der Fortschritte auf dem Weg zu den SDG, wie z.B. der von Dr. Jason Hickel entwickelte Sustainable Development Index (SDI), die von SDSN Global entwickelten Dashboards des SDG-Index, der Global Sustainable Development Report (GSDR) und die Voluntary National Reviews (VNRs). Die Veranstaltung fand zweigleisig statt: Die Teilnehmenden konnten die Veranstaltung entweder vor Ort in der «Maison de la Paix» in Genf oder online verfolgen. Der BFS-Direktor sowie weitere Referentinnen und Referenten führten einen bereichernden und konstruktiven Dialog zur Messung der SDG.

Weitere Informationen unter: https://www.sdsn.ch/measuringsdgs

  • 28. und 29. August 2020, Energy Hackdays

Die Energy Hackdays 2020 fanden im Hightech-Zentrum Aargau in Brugg statt und wurden online übertragen. Die 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten über kreative, nachhaltige Lösungen im Hinblick auf mehr Energieeffizienz, unter anderem mittels der zahlreichen verfügbaren Daten in diesem Bereich.

Weitere Informationen unter:https://opendata.ch/projects/energy-data-hackdays-2020/