Das UNWDF und die Road to Bern in Lateinamerika

1) 7. April 2021, 11.30 Uhr (UTC-5); Titel: Das UNWDF und die Road to Bern in Lateinamerika; Kurzbeschreibung: Lancierung der Road to Bern in Lateinamerika im Rahmen einer hochrangigen Nebenveranstaltung der 20. Tagung des ECLAC-Vorstands


2) 24. Juni 2021, 9.00 Uhr (UTC-5); Titel: Die Verwendung unkonventioneller Datenquellen durch lateinamerikanische Statistikämter; Kurzbeschreibung: Anhand der Analyse und Verwendung von Daten aus unkonventionellen Quellen können in Echtzeit Trends und Prognosen sowie Verhaltensmuster ermittelt werden, die zu einer besseren Entscheidfindung beitragen. Dazu müssen die Glaubwürdigkeit der Daten und die Partnerschaften zwischen den betroffenen Akteuren gefördert werden. An diesem Webinar wird der aktuelle Stand der Nutzung von unkonventionellen Datenquellen zur Produktion von Indikatoren für die Agenda 2030 in Lateinamerika diskutiert. Der Schwerpunkt liegt auf den Vorteilen dieser Datenquellen, der Ermittlung der wichtigsten Datenlücken, dem Kapazitätsaufbau und den erforderlichen Finanzmitteln.


3) 17. August 2021, 9.00 Uhr (UCT-5); Titel: SDG 17: Erfolgreiche Multi-Stakeholder-Partnerschaften in Lateinamerika; Kurzbeschreibung: Partnerschaften im Datenbereich sind eine wichtige Grundlage, um bestehende Datenlücken zu schliessen, die Mehrfacherhebung und -analyse von Daten zu vermeiden, die Qualitätssicherung sicherzustellen sowie die Nutzung der erhobenen Daten für eine faktenbasierte Planung, Entscheidfindung, Entwicklung und Umsetzung von Massnahmen zu gewährleisten. Das Webinar bietet auch Gelegenheit für einen Erfahrungsaustausch zum Thema Partnerschaften in Lateinamerika und in der Karibik sowie für Überlegungen, wie diese zur Schliessung von Datenlücken beitragen können.


4) 23. September 2021, 10.00 Uhr (UTC-5); Titel: Datenjournalismus und Datenzusammenarbeit: die Bedeutung von Daten für die Entscheidfindung anhand von Fallbeispielen; Kurzbeschreibung: Die Rolle von Daten zur Offenlegung und Überwindung von Geschlechterungleichheiten im Entscheidfindungsprozess unter dem Blickwinkel der Datenwertschöpfungskette. An dieser Veranstaltung nehmen Akteure aus der Entwicklungsgemeinschaft (sowohl für die Umsetzung als auch die Koordination) sowie Medienschaffende und nationale Statistikämter teil.

5) 11. November 2021, 12.00 Uhr (UTC-5) (noch zu bestätigen); Titel: Weltdatenforum 2021: Fazit; Kurzbeschreibung: Präsentation der wichtigsten Schlussfolgerungen, Erkenntnisse und Ergebnisse des dritten Weltdatenforums im Rahmen der Statistikkonferenz der ECLAC.

Das UNWDF und die Road to Bern in Lateinamerika – Road to Bern