UNWDF 2021– Veröffentlichung des Nachhaltigkeitskonzepts

Vom 3. bis 6. Oktober 2021 findet in Bern das UNO-Weltdatenforum (UNWDF) statt. Es wird von der Schweizer Eidgenossenschaft zusammen mit den Vereinten Nationen in hybrider Form organisiert. Die Veranstaltung wird bewusst nachhaltig gestaltet. Hierzu wurde ein Nachhaltigkeitskonzept mit einer Reihe von Massnahmen und Empfehlungen erarbeitet.

Die Konferenz richtet sich nach den drei Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung: Wirtschaftlichkeit, Sozialverträglichkeit und Umweltfreundlichkeit. Im Zentrum stehen dabei die Kontrolle des CO2-Ausstosses, die Abfall- und Abwasserwirtschaft sowie die sozialen und wirtschaftlichen Aspekte. Das heisst: Es werden auch die Geschlechtergleichheit, eine ausgewogene geografische Vertretung, die Barrierefreiheit sowie der wirtschaftliche Mehrwert für die Region Bern und die Schweiz berücksichtigt.

Es ist das erste Mal, dass die Nachhaltigkeit bei der Organisation des Weltdatenforums im Zentrum steht. Als Gastgeberin hofft die Schweizer Eidgenossenschaft, produktive Diskussionen zur Verbesserung der Datennutzung zu begünstigen und nach dem Motto «Leave no one behind» zu gewährleisten, dass niemand aussen vor gelassen wird. Ausserdem möchte sie sicherstellen, dass die Umwelt, die Menschen und die lokale Wirtschaft respektiert werden.

Die Schweizer Eidgenossenschaft verfolgt mit dem Nachhaltigkeitskonzept noch ein weiteres Ziel: Es soll den Organisatoren künftiger Veranstaltungen nützliche Inputs im Hinblick auf ein nachhaltiges Eventmanagement liefern. Mit Sicherheit lassen sich die in diesem Konzept festgehaltenen Massnahmen und Empfehlungen auch in Zukunft anwenden. Anhand der am Forum aufgebauten und gepflegten Partnerschaften sollen der entsprechende Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch sichergestellt werden. Setzen wir uns gemeinsam für die Agenda 2030 und ihre 17 Nachhaltigkeitsziele ein!

Alle nützlichen Informationen zum UNWDF (Programm, Anmeldung usw.) werden im Juli veröffentlicht. Bleiben Sie auf dem Laufenden und besuchen Sie regelmässig unsere Website Road to Bern sowie unsere Facebook- und Twitter-Seiten. Wir halten Sie informiert!

Weitere Informationen zum Nachhaltigkeitskonzept: https://roadtobern.swiss/de/nachhaltigkeitskonzept/