Tour de Suisse: Treffen Sie Georges-Simon Ulrich in Zürich!

Die Road to Bern dient nicht nur der Vorbereitung des UNO-Weltdatenforums, sondern soll auch das Wissen in der Schweiz über die Agenda 2030 erweitern und den Mehrwert von Daten für deren Umsetzung sowie für die politische Entscheidfindung aufzeigen.

Dazu macht die Road to Bern einige Schlenker, etwa über Fribourg, Genf, Neuchâtel und Zürich. Unser Team kommt mit dem erdgasbetriebenen, bunten SDG-Auto zu Ihnen und unterstützt Sie tatkräftig bei unserem Wissensquiz. Tauschen Sie sich mit uns aus, drehen Sie am SDG-Glücksrad und erfahren Sie in unserer kleinen Ausstellung mehr über die Rolle von Daten. Stellen Sie Ihre Fragen den Vertreterinnen und Vertretern des Bundes, etwa dem Direktor des Bundesamtes für Statistik oder dem vom Bundesrat ernannten Delegierten für die Agenda 2030. Erfahren Sie, wo die Schweiz in punkto nachhaltige Entwicklung steht.

Die Tour de Suisse macht in Zürich Halt. Mit dabei ist Georges-Simon Ulrich, der Direktor des Bundesamtes für Statistik. Wir erwarten Sie zwischen 15 und 17 Uhr auf der Rathausbrücke, um mit Ihnen über nachhaltige Entwicklung zu diskutieren und Ihre Fragen zu beantworten.