Das BFS stellt sich vor – die Menschen hinter den Statistiken und was Unternehmen lernen können

Anlass am 22. Oktober in Zürich auschliesslich für EO-Mitglieder
Das BFS stellt sich vor – die Menschen hinter den Statistiken und was Unternehmen lernen können
Der Austausch und die Einbindung der Unternehmerwelt in der Statistik ist das Hauptthema dieses Anlass, der in zwei Teile organisiert ist:

• Teil 1: Vortrag Prof. Dr. MBA Georges-Simon Ulrich, Direktor des Bundesamtes für Statistik:
– Kurze Vorstellung des BFS,
– Aktivitäten mit Focus auf die Unternehmen,
– Aktivitäten im Bereich Agenda 2030 für nachhaltigen Entwicklung.
• Teil 2: Diskussion und Fragen

EO ist eine Mitgliedergeführte Non-Profit-Organisation und wurde 1987 in den USA von einer Gruppe Unternehmer rund um Michael Dell und AOL’s Ted Leonsis gegründet. Mit über 14‘000 Mitgliedern aus 48 Ländern auf allen Kontinenten ist die Entrepreneurs’ Organization (EO) eines der bedeutendsten internationalen Netzwerke für Unternehmer, Gründer und Inhaber. EO ist in erster Linie ein Learning- und Knowledge Network für ambitionierte Unternehmer, die sich weiterentwickeln wollen und den Kontakt zu Gleichgesinnten suchen. 
 
EO Switzerland Zürich wurde 1999 als Verein gegründet, und verfügt über ein Chapter in Zürich und Genf, bestehend aus über 140 Mitglieder. Das Chapter Zürich besteht aktuell aus 116 erfolgreichen Unternehmern. Die Mitglieder sind keine Yuppies oder Industrieerben, sondern Unternehmer aus Leidenschaft mit tadelloser Reputation. Sie treffen sich monatlich im Forum (Gruppe bestehend aus 8-12 Member, welche – im höchst vertraulichen Rahmen – geschäftliche, aber auch private Erfahrungen austauschen).  Kriterien für die Mitgliedschaft bei EO. Konsolidierter Umsatz > USD 1 Mio, Funktion als Gründer, Inhaber oder Mehrheitsaktionär für Venture Capital-finanzierte Unternehmen.

Diese Veranstaltung teilen
Veranstaltungsdetails