Verschoben – Thomas Stocker: Klimakrise, eine existenzielle Bedrohung?

Planet Hope
Veranstaltungsreihe zum «Rendez-vous Bundesplatz» im Polit-Forum Bern im Käfigturm

Begleitend zur Lichtshow auf dem Bundesplatz zum Thema Nachhaltigkeit organisiert das Polit-Forum Bern in Zusammenarbeit mit der Universität Bern eine Vortragsreihe mit führenden Experten der Nachhaltigkeitsforschung und lädt das Publikum ein, sich vertieft mit drei Themen auseinander zu setzen: Klimaveränderung, Landwirtschaft und Ernährungssicherheit sowie Artenschwund.

Thomas Stocker: Klimakrise, eine existenzielle Bedrohung?
Die atmosphärische Konzentration des Treibhausgases CO2 ist heute über 35% höher als je zuvor in den letzten 800’000 Jahren. Die Ursache ist die Verbrennung fossiler Energieträger, die Abholzung tropischer Regenwälder, und die Zerstörung von Ökosystemen. Klimaerhitzung und Umweltprobleme werden, wenn ungebremst, eine globale Ressourcenkrise verursachen.

Mit: Prof. Thomas Stocker, Professor am Physikalischen Institut und am Oeschger Zentrum für Klimaforschung der Universität Bern.

Informationen zu den anderen Veranstaltungen: https://www.polit-forum-bern.ch/veranstaltungsreihe/planet-hope

Diese Veranstaltung teilen
Veranstaltungsdetails