Virtuelles UN World Data Forum 2020

Das virtuelle Forum ist eine von den Vereinten Nationen von Montag, 19. bis Mittwoch, 21. Oktober 2020 organisierte Veranstaltung, um die Diskussionen über die Agenda 2030 bis zum nächsten Weltdatenforum der Vereinten Nationen (UNWDF) im Jahr 2021 virtuell fortzusetzen. Das Programm umfasst 5 Plenarsitzungen und bis zu 12 parallele Sitzungen pro Tag. Die dreitägige Veranstaltung, die bis zu 6 Stunden pro Tag dauern kann, konzentriert sich auf die Agenda für 2030, aber auch auf die Datenzeit während der COVID-19-Pandemie, einschließlich aktueller Datenfragen wie Nutzung, Vertrauen und niemandem zurücklassen. Auf der Ebene der erwarteten Persönlichkeiten werden der Bundespräsident Alain Berset und die stellvertretende Generalsekretärin der Vereinten Nationen, Amina J. Mohammed, eine bemerkenswerte Rede auf dem virtuellen Forum halten. Weitere Referenten werden die Diskussionen bereichern.

Nehmen Sie am Global Virtual Forum on Data 2020 der Vereinten Nationen vom 19. bis 21. Oktober 2020 ab 6.30 Uhr (EDT) oder 12.30 Uhr (Schweizer Zeit) teil und melden Sie sich hier an: https://attendify.co/62RQIWV

Für weitere Einzelheiten klicken Sie bitte hier: https://unstats.un.org/unsd/undataforum/index.html

Das vollständige Programm ist hier verfügbar: https://t.co/EnOPZCv7vX?amp=1.

Diese Veranstaltung teilen
Veranstaltungsdetails